Schule zu…was nun? #2

21. März 2020 By 0 Kommentare

Liebe Eltern die erste «schulfreie» Woche ist vorbei und in einem ersten Post habe ich euch so bisschen versucht Inputs zu geben (Danke für die zahlreichen Mails. Antworten sind unterwegs). 

Die jetzige Situation ist für uns alle sehr schwierig und noch sehr ungewiss. Jetzt ist es also sehr wichtig, als Familie durchzuhalten und einen möglichst ruhigen und geborgenen Ort für unsere Kinder zu ermöglichen.

Das Ganze kann aber auch eine «Chance» sein, unser Familienleben neu zu überdenken. Gemeinsam herausfinden, was uns gefällt, was haben wir für Gemeinsamkeiten und wie gehen wir miteinander um. Welche Werte sind uns als Familie wichtig, wie leben wir sie und wie setzen wir sie um?

Wie sehen unsere alltäglichen Konflikte aus? Haben wir viele, sind es immer wieder die Gleichen? Wie gehen wir damit um, als Mutter, als Vater bzw. wie unsere Kinder?

Welche Regeln haben wir innerhalb der Familie, welche Regeln gelten nur für die Kinder und welche Regeln brauchen wir unbedingt?

Je nach Alter der Kinder könnt ihr gemeinsam mit ihnen diskutieren und so neue Perspektiven einnehmen und verschiedene neue Ideen planen. (Umsetzungsideen auch hier per Mail anfordern: mail@find.solutions.ch).

Zuletzt noch dies: Bitte seid tolerant und nachsichtig miteinander. Gerade Kinder gehen sehr unterschiedlich mit schwierigen Situationen um und sie spüren wie es euch selbst geht. Schafft eine mutige und hoffnungsvolle Insel und drückt 2 Augen zu, wenn die Kids etwas «überborden».

Bleibt gesund!